Georgios N. Lampadakis & Associates Law Office

Georgios N.

Der Gründer der Anwaltskanzlei Georgios N. Lampadakis wurde in Rhodos in 1979 geboren.

Er schloß seine höhere Schulbildung im Jahr 1997 at „Venetokleion“ Lyzeum in Rhodos.

Er graduierte von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Demokrition Universität von Thrazien – Griechenland im Jahr 2003. Er nahm an den Moot Court Competition in das Strafrecht der Universität teil (Sommersemester 2003).

Von 2003 bis 2004 absolvierte er postgraduale Studien (Magisterstudium) an der Universität Heidelberg (Deutschland). Ihm wurde der akademische Grad eines Magister Legum (LL.M) verliehen.

Im Jahr 2014 hat er auch das Weiterbildungsprogramm „Diploma in den Verhandlungen“ („Diploma in Negotiations“) der Universität Athen erfolgreich abgeschlossen und ist ein Gründungsmitglied der griechischen Verhandlervereinigung.

Er ist seit 2018 vom „Inter-Balkan Center for Business Development“ als Datenschutzbeauftragter (DSB) zertifiziert.

Im Jahr 2020 absolvierte er erfolgreich das Aufbaustudienprogramm “ Justiz-Psychiatrische forensische Psychologie “ der Kapodistrian Universität von Athen, sowie das Programm „Cybercrime“ der Aristoteles-Universität von Thessaloniki.

Er ist einer der Autoren der juristischen Zeitschrift „Dodecanese Rechtsprechung“ im Bereich Strafrecht-Strafprozeßrecht. Er ist außerdem Mitglied der Vereinigung der griechischen Strafrechtsanwälte.

Er ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Rhodos seit 2005. Seit 2013 ist er zum Rechtsanwalt am Areopag befördert worden.

Er spricht fließend Deutsch, Englisch und Griechisch.

Font Resize
Contrast